JK-Fotografie.info

2. Tag auf Texel in den Niederlanden: Hafen Oudeschild und eine Bootstour zu den Seehunden

Der zweite Tag auf der Insel führte mich in die Hafenstadt Oudenschild am östlichen Ende von Texel. Dort habe ich mir den Hafen und die Umgebung angeschaut. Direkt an den Hafen grenzt ein Strand, welcher innerhalb von ein paar Minuten zu Fuß erreicht ist.

Am Nachmittag ging es dann mit einem Boot mittlerer Größe vor die Insel. Der Kapitän steuerte eine Sandbank zwischen der Insel und dem Festland an. Auf dieser Sandbank sonnten sich vier Seehunde umgeben von einer Handvoll Möwen. Da die Seehunde die Bootstouren gewöhnt sind, lagen sie geduldig auf der Sandbank und posierten für die Kameras. Nach gut 30 Minuten begann die Rückfahrt zum Hafen Oudeschild.

Hier gab der Kapitän des Bootes den Besuchern noch ein paar Brotscheiben um die Möwen zu füttern. Ich nutzte die Gelegenheit um ein paar Vögel im Flug zu fotografieren. Mit Beendigung der Fütterung der Möwen fuhr der Kapitän mit rund 20 Knoten (37 KM/H) in Richtung Hafen. Hierbei kam für einen Moment Speedboatfeeling auf.

Mein Fazit von der Bootstour: Für 12.50 Euro war die Bootsfahrt mit rund einer Stunde Dauer ihr Geld wert. Am schönsten an der Tour waren aber die Seehunde in ihrer natürlichen Umgebung.

« 1 von 27 »